Endlich entspannt Fell bürsten – mit der elektrischen Fellbürste FurWonder Seidiges, gut belüftetes Fell. Ohne Ziepen. Kraft- und gelenkschonend. Mit der elektrischen Fellbürste FurWonder kannst Du endlich entspannt das Fell Deines Vierbeiners bürsten. Du kannst unterschiedliche Kassetten einsetzen, die für verschiedene Fellstrukturen entwickelt wurden. Durch die gleichmäßig laufenden Bürstenbänder ziept es kaum und Dein Vierbeiner bekommt seidiges, gut belüftetes Fell. Und wenn Dein Hund Staubsauger mag, kannst Du die Bürste direkt an Deinen Staubsauger anschließen. So verschwinden überschüssiges Haar und abgestorbene Hautpartikel sofort.

FurWonder, das bin ich, Carola, zusammen mit meiner Labradorhündin Paula. Schon lange hatte ich den Traum, mit einem Hundebusiness durchzustarten. 2018 war es dann endlich soweit … In diesem Jahr habe ich den Ingenieur Alfred kennengelernt, den Erfinder der elektrischen Hundebürste FurWonder. Er hatte die elektrische Fellbürste für seinen Tibet Terrier erfunden, aber leider fehlte ihm die Zeit, die FurWonder bekannt zu machen. Ich war sofort begeistert, als er mir die Bürste vorführte.

In den kommenden Monaten testeten wir die Bürste auf Herz und Nieren. Wir gingen damit in Hundesalons und haben die verschiedensten Hunde selbst gebürstet – vom Australian Shepherd über Collies bis hin zu Berner Sennenhunden und Havanesern war alles dabei. Besonders gefreut hat uns, dass wir Hundehaltern helfen konnten, ihre speziellen Probleme bei der Hundepflege zu lösen. So konnte z.B. die FurWonder Hundebesitzern mit Arthrose oder Teillähmung der Hände ermöglichen, ihre Hunde wieder eigenständig zu bürsten. Gestärkt durch diese tollen Erfahrungen, haben wir uns dann 2019 auf die ersten Hundemessen gewagt, und Eure positiven Rückmeldungen haben uns darin bestärkt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität gewährleisten zu können, wird die FurWonder auch weiterhin ausschließlich in einem feinmechanischen Betrieb in der Nähe von Dresden hergestellt.